Start » Sensorspender » Desinfektionsspender

Made with in Germany        Sicherheit seit 1989

Desinfektionsspender

Desinfektionsspender zur Infektionsprävention

Hygiene ist in Zeiten von jährlichen Inlfuenza-Wellen bis hin zu multiresistenten Erregern wichtiger den je. Und das nicht nur in Krankenhäusern. Auch stark frequentierte Einrichtungen wie Kindergärten oder öffentliche Einrichtungen sind davon betroffen. Oft ist die unsichtbare Gefahr für den Anwender nicht „sichtbar“ und wird gerne mal vergessen. Daher empfehlen wir entsprechende Desinfektionsspender anzubringen. Diese sorgt nicht nur für die notwendige Händedesinfektion, sondern vermitteln auch ein Gefühl von Sicherheit.

Lassen Sie sich nicht binden

Ein Spendersystem, das man auf der ganzen Welt barrierefrei einsetzen kann – unabhängig von Mittel, Gebinde, Konsistenz und Energieversorgung. Das war unser Ziel, welches wir mit unserer EURO-Spenderserie erreicht haben. Dh. für Sie ein Maximum an Freiheit und Sicherheit.

Freie Wahl der Verbrauchsmittel

Die im Lieferumfang enthaltenen Adapter passen auf nahezu alle gängigen Euronorm Flaschen von B. Braun, Ecolab, Bode Chemie, Lysoform uvm. Somit Sind Sie völlig frei in der Wahl Ihres Verbrauchsmittels. Dh. Sie haben auch jederzeit die Möglichkeit, den Verbrauchsmittellieferanten zu wechseln. Welche Seifen- und Desinfektionsmittel, Mundspüllösungen, Konzentrate etc. noch kompatibel sind, sehen Sie auf adapterliste.com

Leistungsstark, trotz Batterie

Der enorm niedrige Energiebedarf ermöglicht eine Laufzeit von über 150.000 Ausgabehüben. Das entspricht über 600 verbrauchte Gebinde, bis die Batterien (Varta Industrial) leer sind.
Aber auch eine fest installierte Stromversorgung ist problemlos möglich und bietet zudem noch weitere Vorteile. So können beispielsweise Mehrfachauslösungen für Mundspüllösungen oder Konzentrate realisiert werden, bis hin zur automatischen Hygiene Monitoring Lösung für Krankenhäuser.

Ortsunabhängig einzusetzen

Durch die stromversorgungs- und verbrauchsmittelunabhängige Verwendung unserer Eurospender haben Sie die Möglichkeit, berührungslose Hygiene in allen Einsatzgebieten nach Richtlinien des Robert Koch Instituts umzusetzen. Egal ob an der Wand, auf der Hygienestation, im Spenderschrank, auf dem Stationswagen uvm.

Berührungsloser Desinfektionsspender mit Sensor

Die ausgereifte Sensortechnik im Inneren des Spendersystems erkennt Ihre Hand und gibt die voreingestellte Menge an Desinfektionsmittel aus. Alles absolut berührungslos, hygienisch und nach aktuellen Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention. Diese befürworten Desinfektionsspender, welche berührungslos Händedesinfektionsmittel ausgeben, wodurch Kreuzkontamination verhindert werden können.

Neben der berührungslosen Ausgabe werden aber noch nachfolgende Anforderungen der KRINKO an einen Desinfektionsspender gestellt:

KRINKO Anforderungen

Automatisch bedienbare Spendersysteme sind nicht nur wegen der geringeren Kontaminations- und Übertragungswahrscheinlichkeit, sondern auch wegen des höheren Bedienkomforts und des positiven Einflusses auf die Compliance der Vorzug zu geben [328]

Unabhängig vom Hersteller und von der Bauart sollten Spender […] folgende Anforderungen erfüllen [329]: […] die Möglichkeit der Verwendung von Gebinden unterschiedlicher Hersteller sowie die Vermeidung der mikrobiellen Kontaminatin des Pumpkopfs während der Nutzung möglich sein.

Der Eurospender ist in der Größe genormt, und es können Gebinde unterschiedlicher Hersteller fixiert werden.

[…] wichtige Herstellerhinweise und der Füllstand müssen ohne Manipulation identifizierbar sein.

Aufgrund der einfachen Handhabung empfiehlt sich […] die Verwendung von Einmalgebinden.

Desinfektionsspender

Wir erfüllen die Anforderungen der
RKI KRINKO

ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST

Somit entspricht unser Desinfektionsspender allen Anforderungen und Empfehlungen der KRINRO. Darüber hinaus bietet er zudem noch weitere Vorteile, weshalb er nicht nur im Krankenhaus Einsatz findet.

Darüber hinaus bietet unser Sensorspender folgende …

Vorteile

  • freie Verbrauchsmittelwahl
    geeignet für Seife, Creme, Desinfektion, Gipsneutralisation, Mundspüllösung, Konzentrat
  • automatische Ausgabe
  • optimale Ausgabemenge von ca. 1,5 ml pro Hub
    je nach Einsatzgebiet; kann individuell eingestellt werden
  • geschlossenes System
    immer gleichbleibende Qualität des Desinfektionsmittel
  • restlose Gebindeentleerung
  • kein Nachtropfen

Eigenschaften

  • zwei Modelle für Verbrauchsmittel von 500 bis 1000 ml
  • Farben: Weiß, Rot, Orange, Grün Blau …
  • großes Sichtfenster zur Inhaltserkennung
  • wahlweise Batterie-, Netz- oder Solarbetrieb möglich
    über 150.000 Hübe mit nur einem Batterie-Set
  • Meldung wenn Verbrauchsmittel oder Batterie bald leer
  • inkl. Diebstahl- und Manipulationsschutz

Ausführungen

  • Wand- und Schrankmontage
  • mit mobilem Standfuß
  • auf Hygiene Station
  • mit Einwirkzeitenkontrolle
  • mit Türöffner-Funktion
  • mit Securelock-Funktion
  • mit Hygiene Monitoring
  • als OEM Desinfektionsspender
    mit Ihrem Logo auf dem Gehäuse

Sicherheit, Qualität und Funktionalität sind uns wichtig. Ihnen auch?

Sicherheit, Funktionalität und natürlich Qualität sind uns in der Entwicklung und Produktion enorm wichtig. Schließlich schützen wir durch die Verwendung berührungsloser Desinfektionsspender das wichtigstes Hab und Gut unserer Zeit: Die Gesundheit.

Aus diesem Grund ruhen wir uns nicht auf unseren Erfolgen aus, sondern entwickeln uns und unsere Produkte stets weiter. Nur so schaffen wir es wertvolle Ressourcen zu schonen, Arbeitsabläufe zu optimieren und die smarten Desinfektionsspender noch smarter werden zu lassen.

Fordern Sie also noch heute ein unverbindliches Muster an und überzeugen Sie sich selbst von Sicherheit, Funktionalität und natürlich von unserer Qualität.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Desinfektionsspender

Wir erfüllen die Anforderungen der
RKI KRINKO

ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST

Seit über 20 Jahren schon

Der Fokus unserer Entwicklung liegt dabei nicht auf „aktueller Stand der Dinge“ oder „so sollte es sein“, sondern wir setzen die „besser wäre wenn“ Richtlinien des Robert Koch Instituts gleich in die Tat um.

Dabei konzentrieren wir uns nicht auf eine bestimmte Zielgruppe, denn Hygiene geht jeden etwas an. Aus diesem Grund finden bereits über 600 verschiedene Verbrauchsmittel wie Desinfektionsmittel, Seife, Creme, Gipsneutralisationsmittel, Mundspüllösung oder Konzentrat in unserem Spendersystem Platz. Somit setzen wir nicht nur medizinische, sondern auch ökonomische Maßstäbe weltweit.

Unter Berücksichtigung des anzuwendenden Qualitätsmanagements erfüllen Sie durch die Verwendung unserer Hygienesysteme nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und optimieren die Behandlungsabläufe, sondern reduzieren dabei auch noch Ihre Kosten.

Kontaktieren Sie uns





Bitte fügen Sie eine valide Mailadresse ein.




Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.