Start » Sensorspender

Made with in Germany        Sicherheit seit 1989

Sensorspender

Sensorspender für Seife, Desinfektion uvm.

Unser Sensorspender bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile. Neben der herstellerunabhängigen Verwendung der Verbrauchsmittel, kann der berührungslose Spender mit verschiedenen Funktionen ausgestattet werden.

Ein einziger Sensorspender

Somit können Sie mir nur einem Sensorspender berührungslos Seife und Desinfektionsmittel, aber auch Mundspüllösungen und Konzentrate, bis hin zur intervallgesteuerten Dosierung von Neutralisationmittel ausgeben lassen.

Ein Sensorspender für mehr als 600 Verbrauchsmittel

Seifen und Desinfektionsmittelspender sind in allen Bereichen nützlich

Hygiene ist wichtig – ganz gleich in welchem Bereich. Für Arztpraxen und Krankenhäusern spricht das Robert-Koch-Institut, bzw. die Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (Abk. KRINKO ) konkrete Empfehlungen aus. Angelehnt an diese Anforderungen gibt es auch hygienische Regelungen für die Gastronomie, Nagelstudios bis hin zu Piercing- und Tattoostudios. Den Arbeitsschutz hingegen regelt hier die entsprechende Berufsgenossenschaft durch verschiedene Anforderungen.

Unabhängig davon, wer welche Richtlinien und Empfehlungen ausspricht, haben alle ein gemeinsames Ziel: Die Einhaltung der Hygienekette zur Infektionsprävention.

Wir unterstützen Sie bei der Einhaltung dieser Hygienekette und sorgen zudem für ein Höchstmaß an Sicherheit. Die berührungslose Entnahme von Seife, Wasser, Desinfektion bis hin zur Pflegecreme entspricht genau unserer Firmenphilosophie, welche wir schon seit 1989 verfolgen.

Seife

Wasser

Papier

Desinfektion

Pflegecreme

und alles berührungslos …

Schutz von Angestellten, Patienten und Besuchern

Seifen- und Desinfektionsmittelspender spielen gerade im Medizin und Klinikbedarf eine übergeordnete Rolle. Schließlich handelt es sich hier um einen stark frequentierten Bereich, in welchem Infektionen und Kreuzkontaminationen an der Tagesordnung stehen. Genau diese gilt es durch die Einhaltung der berührungslosen Hygienekette zu vermeiden.

Schutz von Mitarbeitern und Kunden

Der durch die Berufsgenossenschaften geregelte Arbeitsschutz dient nicht nur zum Schutz der Mitarbeiter, sondern auch der Kunden und des Unternehmens. Fälle wie das Heilbronner Phantom , bei welchen verunreinigte Wattestäbchen durch eine Verpackungsmitarbeiterin in Umlauf gebraucht wurden, verdeutlichen die Notwendigkeit einer berührungslosen Hygienekette.

Hygiene in Gastronomie und Großküchen

Viele Lebensmittel sind der ideale Nährboden für Mikroorganismen wie Bakterien, Viren und Parasiten, die man nicht zwingend mit dem bloßen Auge sehen muss. Aus diesem Grund gelten auch in den Bereichen von (Groß-)Küche und Restaurant besondere Anforderungen, welche Sie durch den Einsatz unserer berührungslosen Eurospender problemlos erfüllen.

Weitere Bereiche mit hygienischen Anforderungen

Neben den genannten Einsatzgebieten gibt es noch viele weitere Bereiche, in welchen es spezielle Hygieneanforderungen gelten. Alle immer mit dem gleichen Ziel: Hygienische Entnahme von Seifen- und Desinfektion zur Infektionsprävention.

Eurospender Vergleich: Armhebel gegen Sensor

Der nachfolgende Vergleich bezieht sich auf die eindeutigen Empfehlungen der KRINKO, welche die Voraussetzung für den Einsatz im Medizin- und Dentalbereich klären.

KRINKO Anforderungen

Automatisch bedienbare Spendersysteme sind nicht nur wegen der geringeren Kontaminations- und Übertragungswahrscheinlichkeit, sondern auch wegen des höheren Bedienkomforts und des positiven Einflusses auf die Compliance der Vorzug zu geben [328]

Hebelspender

Sensorspender

Unabhängig vom Hersteller und von der Bauart sollten Spender […] folgende Anforderungen erfüllen [329]: […] die Möglichkeit der Verwendung von Gebinden unterschiedlicher Hersteller sowie die Vermeidung der mikrobiellen Kontaminatin des Pumpkopfs während der Nutzung möglich sein.



Der Eurospender ist in der Größe genormt, und es können Gebinde unterschiedlicher Hersteller fixiert werden.

[…] wichtige Herstellerhinweise und der Füllstand müssen ohne Manipulation identifizierbar sein.

Aufgrund der einfachen Handhabung empfiehlt sich […] die Verwendung von Einmalgebinden.

Darüber hinaus bieten wir folgende Vorteile

Herstellerunabhängig in der Verbrauchsmittelwahl

  • einfacher Tausch bei steigenden Mittelpreisen
  • allzeit bereit für eine Sortimentsumstellung
  • problemloser Wechsel bei Allergieentwicklung
  • der Spender ist immer der gleiche

Hebelspender

Sensorspender

Geschlossenes Überkopf-System

  • restlose Gebindeentleerung
  • keine Entsorgung übrig gebliebener Reste

selbsterklärende Handhabung

  • gleichbleibende Menge bei jedem Ausgabehub
  • keine Fehlinterpretation der Handhabung

Diebstahl- und Manipulationsschutz

  • gemäß KRINKO Empfehlungen
  • Inhaltserkennung problemlos gewährleistet

Geschlossenes System für gleichbleibende Qualität

  • es kommen keine Keime in das Verbrauchsmittel
  • der Alkohol kann nicht verfliegen

Sicherheit, Qualität und Funktionalität sind uns wichtig. Ihnen auch?

Sensorspender für Seife, Desinfektion uvm.

Sicherheit, Funktionalität und natürlich Qualität sind uns in der Entwicklung und Produktion enorm wichtig. Schließlich schützen wir durch die Verwendung berührungsloser Sensorspender das wichtigstes Hab und Gut unserer Zeit: Die Gesundheit.

Aus diesem Grund ruhen wir uns nicht auf unseren Erfolgen aus, sondern entwickeln uns und unsere Produkte stets weiter. Nur so schaffen wir es wertvolle Ressourcen zu schonen, Arbeitsabläufe zu optimieren und unsere smarten Sensorspender noch smarter werden zu lassen.

Fordern Sie also noch heute ein unverbindliches Muster an und überzeugen Sie sich selbst von Sicherheit, Funktionalität und natürlich von unserer Qualität.

  • automatische Ausgabe
  • Einsparung an Verbrauchsmaterialien
  • prozesssichere Anwendungsssicher
  • Optimierung der Arbeitsabläufe

Seit über 20 Jahren schon

Der Fokus unserer Entwicklung liegt dabei nicht auf „aktueller Stand der Dinge“ oder „so sollte es sein“, sondern wir setzen die „besser wäre wenn“ Richtlinien des Robert Koch Instituts gleich in die Tat um.

Dabei konzentrieren wir uns nicht auf eine bestimmte Zielgruppe, denn Hygiene geht jeden etwas an. Aus diesem Grund finden bereits über 600 verschiedene Verbrauchsmittel wie Desinfektionsmittel, Seife, Creme, Gipsneutralisationsmittel, Mundspüllösung oder Konzentrat in unserem Spendersystem Platz. Somit setzen wir nicht nur medizinische, sondern auch ökonomische Maßstäbe weltweit.

Unter Berücksichtigung des anzuwendenden Qualitätsmanagements erfüllen Sie durch die Verwendung unserer Hygienesysteme nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und optimieren die Behandlungsabläufe, sondern reduzieren dabei auch noch Ihre Kosten.

Kontaktieren Sie uns





Bitte fügen Sie eine valide Mailadresse ein.




Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Überzeugen Sie sich selbst





Bitte fügen Sie eine valide Mailadresse ein.




Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.