Start » News » Mundspüllösung – die Viruslast im Mund und Rachen senken

Made with in Germany        Sicherheit seit 1989


Mundspüllösung – die Viruslast im Mund und Rachen senken

Mundspüllösung –  die Viruslast im Mund und Rachen senken


Gurgeln gegen Corona

Weniger Viren – weniger Ansteckung!
Mundspülung senkt die Virusbelastung im Mund-Rachenraum!

Durch Mundspülungen werden Viren, Bakterien und Pilze abgetötet. Das funktioniert auch bei Corona-Viren! Zu diesem Ergebnis kommen verschiedene wissenschaftliche Studien. Dass SARS-CoV-2 weitgehend abgetötet wird, haben Virologen im Labor bewiesen. Mundspülungen können helfen, andere nicht anzustecken. Wer weniger Viren im Mund hat, „prustet“ auch weniger durch die Gegend – Stichwort „Aerosole“.

Auch Krankenhaushygieniker fordern, dass alle infrage kommenden hygienischen Präventionsmaßnahmen ausgeschöpft werden sollten. Antiseptisches Gurgeln ist eine einfache Möglichkeit der Prävention und sollte verstärkt genutzt werden.

Das Ergebnis: Die Viruslast im Mund-Rachen-Raum wird durch Gurgeln mit speziellen Mundspüllösungen sehr effektiv verringert.

> Zum Produkt

Hygienespender für Mundspülung

Schützen Sie sich jetzt

vor Viren & Bakterien durch berührungslose Hygienekonzepte gemäß geltenden Empfehlungen.

Mundspüllösung –  die Viruslast im Mund und Rachen senken

Das könnte Sie ebenfalls interessieren