Start » Produktübersicht » Sensorspender » Spenderserie EURO-2

Made with in Germany        Sicherheit seit 1989

Spenderserie EURO-2


Hygiene ist in Zeiten von jährlichen Inlfuenza-Wellen bis hin zu multiresistenten Erregern wichtiger den je. Und das nicht nur in Krankenhäusern. Auch stark frequentierte Einrichtungen wie Kindergärten oder öffentliche Einrichtungen sind davon betroffen. Oft ist die unsichtbare Gefahr für den Anwender nicht „sichtbar“ und wird gerne mal vergessen. Daher empfehlen wir entsprechende Desinfektionsspender anzubringen. Diese sorgt nicht nur für die notwendige Händedesinfektion, sondern vermitteln auch ein Gefühl von Sicherheit.

Neue Generation

Die ausgereifte Sensortechnik im Inneren des Spendersystems erkennt Ihre Hand und gibt die voreingestellte Menge an Desinfektionsmittel aus. Alles absolut berührungslos, hygienisch und nach aktuellen Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention. Diese befürworten Desinfektionsspender, welche berührungslos Händedesinfektionsmittel ausgeben, wodurch Kreuzkontamination verhindert werden können.

Optimale Ausgabemenge

Unser System wird Ihnen auch immer die vordefinierte Menge von ca. 1,55-1,65 ml ausgeben. Das ist die optimale Menge Desinfektionsmittel für eine Hand. Zweimal angewandt entspricht das schon der hygienischen Händedesinfektion. Auch die chirurgische Händedesinfektion ist problemlos möglich, da man 90 Sek. lang die optimale Menge zum feucht halten des Unterarms berührungslos ausgegeben bekommt. Es läuft nichts durch die Finger und tropft nicht auf den Boden.

Gleichbleibende Qualität

Da unser System komplett geschlossen ist, können Sie sich bei der Mittelausgabe sicher sein, dass genug Alkohol zur Desinfektion enthalten ist. Bei Spendersystemen mit Sauglanze, welche die Flasche nicht verschließen, verfliegt der Alkohol schon nach kurzer Zeit. Ist kein Alkohol mehr im Mittel, dient das System eher der Verbreitung von Krankheitserregern als der Infektionsprävention.

Hände richtig desinfizieren in 6 Schritten – Einfache Anleitung

Auffällige Farben

Farben wurden weder von der Modeindustrie, noch von Malern erfunden und sie dienen auch nicht nur dazu, unsere Welt schöner zu gestalten. Farben enthalten wichtige Informationen und haben erheblichen Einfluss auf Menschen. Jede Farbe hat eine andere Wirkung und erhöht die Aufmerksamkeit und steigert die Verwendung somit auch die Hygiene.

IT 1000 AGR EURO-2

I T 1000 AR EURO-2

I T 1000 AG EURO-2

I T 1000 AB EURO-2

I T 1000 AO EURO-2

I T 1000 AS EURO-2

Unterschiedliche Verbrauchsmittel

Ein Spendersystem, das man auf der ganzen Welt barrierefrei einsetzen kann – unabhängig von Mittel, Gebinde, Konsistenz und Energieversorgung. Das war unser Ziel, welches wir mit unserer EURO-Spenderserie erreicht haben. Dh. für Sie ein Maximum an Freiheit und Sicherheit.

Desinfektion-Seife-Creme

Automatische Ausgabe von Desinektionsmittel, Seife oder Creme

Desinfektion-Seife-Cremes

Mundspüllösung

Automatische Ausgabe der eingelegten Mundspüllösung in den Becher

Mundspüllösung

Konzentratlösung

Berührungslose Ausgabe der eingelegten Konzentratlösung, prozentual auf 1 Liter

Konzentratlösung

Neutralisation

Regelmäßige Dosierung des eingelegten Neutralisationsmittels

Neutralisationsmittel

Hilfreiche Sonderfunktionen

Die ausgereifte Sensortechnik im Inneren des Spendersystems erkennt Ihre Hand und gibt die voreingestellte Menge an Desinfektionsmittel aus. Alles absolut berührungslos, hygienisch und nach aktuellen Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention.

Einwirkzeiten Kontrolle

Akustisches Signal nach Einwirkzeit für hygienische oder chirurgische Händedesinfektion

Einwirkzeiten-Kontrolle

Sicherheitsfunktion

Die zeitlich begrenzte Mittelausgabe ist nur nach voriger Authentifizierung durch Ihr Personal möglich

Sicherheitsfunktion

Zutrittskontrolle

Elektrisches Signal nach Einwirkzeit, wahlweise für hygienische oder chirurgische Händedesinfektion

Zutrittskontrolle

Mehrfachauslösung

Mehrfachausgabe direkt hintereinander, bis die Hand nach unten entfernt wird (Beispiel: ca. 3 ml in 1 Sekunde)

Mehrfachauslösung

Erfahren Sie mehr über die Einsatzorte unserer Spendersysteme

Zu verwendendes Zubehör

Für einen einwandfreien Betrieb der Spensersysteme empfehlen wir ausschließlich unser Zubehör zu verwenden.

Pumpen-Adapter-Kombi

Durch die Pumpen-Adapter-Kombination passen derzeit ca. 1000 Verbrauchsmittel in unsere Spendersysteme

Pumpen-Adapter-Kombinationen

Keimarme Flaschenbelüftung

Die keimarme Flaschenbelüftung verhindert ein Zusammenziehen und Reißen der Flaschen

Keimarme Flaschenbelüftung

Ein- & Ausdrehhilfe

Durch die Ein- und Ausdrehhilfe drehen Sie die Schlauchdosierpumpen auf die Adapter uan aschließend auf die Flasche

Ein- & Ausdrehhilfe

Energieversorgung

Unsere Spendersysteme benötigen nur geringe Mengen Energie. Das Batterie-Set hält z.B. über 150.000 Ausgabehübe

Energieversorgung

Edelstahl Auffangschale

Die Halterung wird einfach über den bereits montierten Sensorspender gehängt.

Edelstahl Auffangschale

Schützen Sie sich jetzt

vor Viren & Bakterien durch berührungslose Hygienekonzepte gemäß geltenden Empfehlungen.

Spenderserie EURO-2